2006-10-08: Verein ist gegründet

Aus Wikivoyage association
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vereinsgründung

Am 30. September wurde im Beisein von sieben Gründungsmitgliedern der Wikivoyage e.V. zur Erarbeitung einer Alternative zu Wikitravel in Stuttgart gegründet. Es wurde der Vorstand gewählt, der den Ersten Vorsitzenden, den Zweiten Vorsitzenden und den Schatzmeister umfasst. Des Weiteren wurden die Satzung und die Beitragsordnung bestätigt. Der Verein hat somit seine Arbeit aufgenommen.

Über den Namen des Vereins gab es einstimmiges Einvernehmen; es gibt auch bereits Vorstellungen zu einem Logo. Aus Gründen des Schutzes des Namens und Logos vor missbräuchlicher Verwendung werden sie hier an dieser Stelle erst zu einem späteren Zeitpunkt öffentlich gemacht.

Das Gründungsprotokoll und der Vorstand werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Vorstand

Es wurde ein minimal besetzter Vorstand, bestehend aus 1. Vorsitzendem (Hansm), 2. Vorsitzendem (Steffen M.) und Schatzmeister (Unger) gewählt. Jeder der drei ist laut Satzung alleine vertretungsberechtigt.

Vereinsregistrierung

Die nötigen Unterlagen zur Registrierung des Vereins wurden am 4. Oktober 2006 einer Notarin übergeben. Am 24. Oktober 2006 erfolgt die Unterschriftslegung bei der Notarin und der Versand der Unterlagen zum Amtsgericht.

Als weiterer Schritt parallel zur Registrierung des Vereins erfolgt die Kontaktaufnahme zum zugehörigen Finanzamt, um die Anerkennung als gemeinnütziger Verein zu erreichen.

Technische Vorbereitungen

Auf der Gründungsversammlung wurde ebenfalls beschlossen, dass der Verein einen eigenen Server unterhält, und es wurden die Domänennamen festgelegt. Ein Erwerb der Domänennamen ist aber erst nach der Registrierung des Vereins möglich, da diese vom Verein und nicht von einer Privatperson erworben werden sollen.

Nach Abschluss der juristischen und technischen Vorbereitungen wird die neue Webpräsenz im Internet erreichbar sein. Wir rechnen damit, dass dies etwa Mitte November 2006 möglich sein sollte. Sie werden auf dieser Webseite rechtzeitig darüber informiert.

Vereinsmitgliedschaft

Mit der öffentlichen Vorstellung der neuen Webpräsenz können Interessenten einen Antrag auf Vereinsmitgliedschaft stellen. Es sei hier aber auch darauf verwiesen, dass man als Leser oder Autor natürlich nicht dem Verein beitreten muss. Die Kulanzregel in der Beitragsordnung sieht vor, dass bei einem Beitritt in den letzten beiden Monaten eines Jahres der gezahlte Beitrag gleichsam für das folgende Jahr gilt. Die Beitragseinnahmen sollen vorrangig für den (finanziellen) Unterhalt des/der Server dienen.

Neue Konzepte für den Reiseführer

Der neue Reiseführer soll zukünftig keine 1-zu-1-Kopie von wikitravel darstellen. Nach und nach sollen neue Features integriert werden, die die Nutzungsmöglichkeiten des Reiseführeres verbessern uund erweitern sollen.

Auf der Gründungsversammlung wurden bereits mehrere Erweiterungen diskutiert. In Kürze werden Sie an dieser Stelle eine Liste von zukünftig einzufügenden Features vorfinden. Wir wollen bereits von Anfang an Leser und Autoren an einer nach fairen und demokratischen Gesichtspunkten geführten Diskussion beteiligen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge